Moorerlebnisroute

TourNatur Esterweger Dose

   

 

Sehenswerte Landschaft an der Moorerlebnisroute

 

Fehnlandschaft

 

Die Fehnlandschaft ist besonders in den Ortschaften Rhauderfehn und Ostrhauderfehn präsent. Lange Kanäle mit parallel laufenden Straßen und Häusern, wie an „Perlenschnüren“, durchziehen die Orte. Hier wird die Landschaft vom Netz der Wasserwege geprägt. Das Kanalsystem aus Haupt- und Nebenwieken ist weitgehend noch vorhanden und trägt zum großen Teil zur Binnenland- und Oberflächenentwässerung bei. Die Gemeinden haben viel dafür getan, dieses Fehnbild zu erhalten. Die Fehngebiete stellen eine einmalige Kulturlandschaft mit außergewöhnlichen Siedlungsstrukturen dar. Die gemeinsame historische Vergangenheit wurde durch die Moorkultivierung und Schifffahrt geprägt.

.

 
 
Jammertal
 
Das Jammertal liegt zwischen den Gemeinden Rhauderfehn und Ostrhauderfehn. Hier können Sie die typische Moorlandschaft und ihre Umgebung entdecken.
Das Moor fasziniert die Menschen seit jeher. Erleben Sie die Ruhe und Weite im Jammertal und lehnen Sie sich kurz zurück.
Östlich der Jammertalstraße liegt das große Hochmoor- und Naturschutzgebiet ,,Esterweger Dose“.
Aus einer Entfernung von mehr als 30 km sind die acht rot-weißen Masten der Marinefunkstelle zu sehen. Sie sind mit 353m die höchsten millitärisch genutzten Bauwerke von Westeuropa.
 

 

Esterweger Dose

 In Esterwegen befindet sich das mit rund 5.000 ha größte Hochmoor- und Naturschutzgebiet in Mitteleuropa, die „Esterweger Dose“.
Dieses große Moorgebiet soll auch auf lange Sicht für die Nachwelt erhalten bleiben. Durch die siedlungsferne, ungestörte Lage bietet das Naturschutzgebiet auch für seltene Pflanzen und Tiere des offenen Hochmoores einen besonders wertvollen Lebensraum. Die Esterweger Dose beherbergt eines der letzten Brutvorkommen des südlichen Goldregenpfeifers, den seltensten Vogel Deutschlands.

 

Plümers Gaststätte
Rhauderwieke 8-10
26817 Rhauderfehn

Tel (04952) 2870

 

Verlaatshus GmbH
Am Deich 1
26817 Rhauderfehn

Tel (04952) 1266
Tel (04498) 1000
Fax (04952) 81636
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.verlaatshus-rhauderfehn.de

 

Gartencafé Heyens
Hauptstr. 429
26683 Saterland

Tel (04498) 91 90 10

 

Moor -
und Fehnmuseum
Elisabethfehn

Oldenburger Str. 1
26676 Elisabethfehn

Tel (04499) 2222
Fax (04499) 74477
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.fehnmuseum.de

Teestube:
Tel (04499) 91438

Teestube@
fehnmuseum.de